top of page

Buchweizen-Pancakes

Das sind die einfachsten Pancakes die es gibt. Der Teig hält sich mehrere Tage im Kühlschrank, ist jederzeit einsatzbereit, vielseitig und gut für den Darm - denn er besteht nur aus gut eingeweichtem Buchweizen.

Himbeer-Schnitten

ANLEITUNG


1. BUCHWEIZEN WASCHEN

250 g Buchweizen

1 Schuss Kombucha


Buchweizen gut abspülen und mit ausreichend Wasser und einem Schuss Kombucha 20 min einweichen. Anschließend nochmals gut durchspülen.


2. BUCHWEIZEN AKTIVIEREN

400 ml Wasser

Buchweizen in frischem Wasser 3 bis 4 h bei Zimmertemperatur oder über Nacht im Kühlschrank einweichen.


3. TEIG MIXEN

1 Prise Salz

1/2 TL Kurkuma

1 Prise Pfeffer

Buchweizen mit dem Einweichwasser, Kurkuma, Pfeffer und Salz zu einem Palatschinkenteig mixen. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Pancakes darin ohne Öl ausbacken.


Du kannst die Pancakes nach Lust und Laune süß oder pikant füllen. Ich fülle sie am liebsten mit Marmelade und Mandelmus und rolle sie ein wie Palatschinken.


Dieses Foto ist im Zuge des 2. Fermentationsbuch für Fermentistas - an dem wir gerade arbeiten - entstanden.

Комментарии


bottom of page