Kombucha-Kuchen mit Kombucha-Cashew-Creme

Fermentista Andrea ist der Kuchenstar auf unseren Retreats! Im Lesachtal hat sie diese köstlichen Beerenschnitten gemacht. Die Creme ist aus Cashwes, Kombucha, Beeren und Datteln. So gut, dass man sich an liebsten reinlegen möchte. *g* Probier es gerne aus! ⠀

Kokoscups

ZUBEREITUNG KUCHEN

Backrohr auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten für ein achtsames Zubereiten bereitstellen.

Eine Kuchenform mit Öl ausstreichen.


1. TROCKENE ZUTATEN MISCHEN


150 g Sonnenblumenkerne

100 g Buchweizenmehl

70 g Kakaopulver

1 TL Backpulver


Sonnenblumenkerne in einem Mixer fein mahlen und mit den anderen Zutaten vermischen.


2. ÖL ERWÄRMEN


100 g Kokosöl

100 g Zucker

1 Prise Vanille

1 Prise Salz

Kokosöl mit Zucker, Vanille und Salz leicht erwärmen, sodass das Öl flüssig ist.


3. KUCHENTEIG VERRÜHREN


100 g Apfelmus

50 ml Kombucha 50 ml Wasser

100 ml Sojamilch

Apfelmus, Kombucha, Wasser, Sojamilch, das flüssige, aber nicht heiße Kokosöl mit Zucker und die trockenen Zutaten mit einem Teigschaber nur kurz vermischen, sodass alle Zutaten gut verrührt sind. TIPP: Besonders aromatisch wird der Kuchen mit fermentiertem Apfelmus.


4. KUCHEN BACKEN


Kokosflocken


Ein paar Kokosflocken in der Kuchenform verteilen, die Teigmasse darüber geben und gleichmäßig verstreichen. Den Kuchen im Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 40 min backen.


ZUBEREITUNG Kombucha-Cashew-Creme

1. CASHEWS EINWEICHEN


200 g Cashews

100 ml Rote Rüben Saft

100 ml Kombucha


Cashews mit Kombucha und Rote Rüben Saft in einem ausreichend großen Schraubglas übergießen, verschließen und 4-12 h im Kühlschrank durchziehen lassen. Achte bei der Auswahl des Glases darauf, dass die Cashews ihr Volumen fast verdoppeln.


2. CREME MIXEN


5 weiche Datteln

100 g TK Himbeeren

½ TL Flohsamenschalen


Die eingeweichten Cashews mit der Restflüssigkeit, den Datteln und den Himbeeren zu einer feinen Creme mixen. Je nach gewünschter Konsistenz Flohsamenschalen oder mehr Flüssigkeit hinzufügen und abschmecken.


Dekoriere einen Schokokuchen mit dieser Creme und Kakaonibs.


Wir versprechen dir, er schaut nicht nur himmlich aus! 😋